Das Projekt „ORGANIC HEAT“ (2010 -  2013)

Besetzung:
Tasten und Pedale: Peter Weltner
Schlagzeug: Mike Holfeld

Der Name assoziiert die Natürlichkeit, mit der die 'ehrliche', mit Hand und Fuß gemachte Musik entsteht. Ausserdem steckt das Wort 'Organ' darin und bringt damit zum Ausdruck, dass die Orgel das Basisinstrument in der Formation ist.

'Heat' soll die Hitze zum Ausdruck bringen, die bei begeisterter Improvisation sowohl bei den Zuhörern, aber auch bei den Musikern selbst entsteht. Auch die Wärme des legendären Hammond Sounds wird damit angedeutet. Witzbolde sehen darin ausserdem eine Anspielung auf die schweisstreibende Tätigkeit beim Transport und Auf- bzw. Abbau des schweren Orgel-Sets ... ;-)

 

Amazon-Downloads:
http://www.amazon.de/s/ref=ntt_srch_drd_B003KQF93O?ie=UTF8&field-keywords=Peter%20Weltner&index=digital-music&search-type=ss

 

 

In dieser Besetzung war auch ein Trio-Projekt geplant. Es gab bereits recht gute Ansätze. Aus verschiedenen Gründen hat sich das Trio „TaBaSch“ (mit Michael Steiner am Bass) aber nicht gefestigt.